29 April 2020

Menschen Sammeln

Liebe Beate,

ja, man sammelt schon mal einiges über die Jahre, die einen sagen Kunst, die anderen dann eher Müll. Das schöne liegt immer im Auges des Betrachters. Mir fällt grad keine aktive Sammelleidenschaft ein oder doch ich sammel Menschen. Das ist eigentlich ein ganz gutes Hobby, es braucht natürlich auch Zeit und Liebe. Wie kannst Du Dir das vorstellen, ich finde immer wieder tolle Menschen mit Talenten und dem Herz am richtigen Fleck.

Da ganze kostet mich meist nur Zeit und die Sammlerstücke lagern sich dann auch selbst. Der Verwaltungsaufwand ist gering, manchmal sehe und höre ich viele Jahre nichts von ihnen. Ich vergesse meine Sammlerstücke zwar nicht, Sie mich jedoch manchmal.

Irgendwann kommt es dann doch wieder zu einer Sichtung, manchmal mit Rissen und verstaubt, aber das kann man dann oft über die Zeit wieder aufpolieren und es kann wieder wie neu erstrahlen. Natürlich haben Sie auch an Wert gewonnen, mit Ihren Erfahrungen, die auch mir oft ein Schmunzeln ins Gesicht bringen oder ein Problem lösen.

Über die Jahre kann es dann auch noch einen Bonus geben mal mehr mal weniger und Du denkst nicht nur an deinen gesammelten Stücke, sondern auch an die vielen Erinnerungen die mal mehr oder weniger sind.

In den letzten Tagen kam mir da so ein Sammlerstück nach langer zurück und das war so als ob ich vor 20 Jahren einen Brief abgesendet habe und jetzt kommt die Antwort. Damals hatte man eine andere Perspektive auf die Dinge und hat noch anders gesammelt. Über die Jahre fokussiert man ja sein Hobby und nimmt nicht jedes Stück in seine Sammlung auf. Manche Sammlerstücke gibt man ja dann irgendwie doch ab, und wundert sich das einem das so mal gefallen hat. Andere wiederum bleiben einem ein Leben lang erhalten, so wie ein ganz besonderes und seltenes meiner Sammlerstücke, und zwar DU.

Ganz egal woran ich gerade denke
Am Ende denk‘ ich immer nur an dich

Text: Sven Regener / Element of Crime

Dein nachdenklicher

Alex

 

P.S. Ich denk an Dich


Schlagwörter: ,
Copyright 2020 IchdenkanDich.de. All rights reserved.

Verfasst 29. April 2020 von alex in category "Briefe von Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.